Lennon in der Nische

Lennon in der Nische

Mit dem aufgerollten Bild machte ich mich auf den Weg zum Kunden und begann, den passenden Hintergrund zu malen, während Lennon in Warteposition hing.    Dann zückte ich erneut das Skalpell.   Von Überflüssigem befreit, kam der große Moment.   Seitdem klebt er an Ort...
Der schlappe Pappe-Lennon

Der schlappe Pappe-Lennon

Wer kennt es nicht, das berühmte Foto des Hamburger Fotografen Jürgen Vollmer, vom lungernden Lennon im Hauseingang? Die Nische im Probenraum schrie förmlich danach, dem jungen Lennon auch ein kölsches Zuhause zu geben. Ich entschied mich für eine Mischtechnik und...
Toscana an der Gartenwand

Toscana an der Gartenwand

Im August 2016 übermalte ich eine Außenwand in einem sehr kleinen Garten. Wie sich leicht erkennen lässt, machten es nicht nur die Risse nötig, der vorapokalyptischen Endzeitstimmung ein Ende zu setzen. Also erstmal zurück auf eine gute Ausgangslage für ein neues...
Pressebericht über das Bühnenbild im Scala-Theater

Pressebericht über das Bühnenbild im Scala-Theater

Am Karnevals-Samstag erschien ein schöner Bericht über das Bühnenbild im Scala-Theater. Die „Kaffeebud“ erfreut sich großer Beliebtheit und sorgt für neue Zuschauer-Rekorde im renomierten Scala. Es ist immer wieder eine Freude, mich den Ideen des...
Ein Buddha für den Berührungsraum in Baden Baden

Ein Buddha für den Berührungsraum in Baden Baden

In vielen malerisch-meditativen Schritten zum Ziel.   Nach der Schlusslackierung lege ich das Schlagmetall an.   Angekommen im Berührungsraum in Baden Baden Neuweiher. Falls du neugierig geworden bist, kannst du hier mehr über den Berührungsraum...
Ein Buddha auf dem Weg ins Hier und Jetzt

Ein Buddha auf dem Weg ins Hier und Jetzt

Zu Beginn setzte ich den Keilrahmen zusammen und bespanne ihn mit Leinwand. Nachdem die Grundierung getrocknet ist, schreibe ich zunächst mit Bleistift, dann mit Edding mehrfach den Text, den ich für den Hintergrund ausgewählt habe. Dann füge ich den Umriss der FIgur...
Kunstkalender 2018

Kunstkalender 2018

Heute ist ein Paket voller Kalender auf die Reise nach Berlin gegangen. In Köln gibt es ihn  in Nippes in der „Mayerschen“, im Laden „Nebenan“ und im Buchladen Ecke Neusser/Blücher Str. und natürlich bei mir zu kaufen!...
Ein Portrait in Popart-Manier

Ein Portrait in Popart-Manier

Ein Portrait in Popart-Manier war gewünscht. Es sollte eine Überraschung werden. Der Kunde schickte mir mehrere Schnappschüsse des Jungen zur Auswahl, und eine Vorlage, in welcher Art das Portrait farblich angelehnt sein sollte. Ich wählte ein Foto aus und bearbeitete...
Der letzte Schliff fürs Bühnenbild

Der letzte Schliff fürs Bühnenbild

Um die Hinterhof-Atmosphäre abzurunden, verwandelte ich die rechte Bühnenseite eine alte Mauer. Auf der linken Seite malte ich ein Fenster und Pflanzen hinter den Zaun. Selbst im Putzlicht entffaltete das Ganze schon seine Wirkung. Im Atelier malte ich die Schilder....
Ein Bühnenbild entsteht

Ein Bühnenbild entsteht

Der Schreiner baute eine halbrunde Rückwand auf die linke Bühnenseite. Darauf klebten wir den Prospekt und gaben somit der Kaffebude einen perspektivischen Hintergrund. Nun war es schon August geworden und die Proben begannen. Am ersten Probentag kam das Ensemble und...